Loading...
Unsere Schule 2017-11-30T08:15:50+00:00

Willkommen in der GS am Hanloh in Munster

 
Allgemein
Die GS am Hanloh liegt im westlichen innerstädtischen Teil Munsters. Zu unserem Einzugsbereich zählen ebenso die Ortschaften Oerrel und Trauen. Die meisten unserer Schüler und Schülerinnen können die Schule zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Die anderen Kinder – besonders die aus Trauen und Oerrel – erreichen die Schule mit öffentlichen Bussen.
Gebäude und Räumlichkeiten
Unser Schulgebäude stammt aus dem Jahr 1975. Es ist auf eine 4-Zügigkeit ausgerichtet und hat somit 16 Klassenräume. Das Gebäude ist in 4 Jahrgangs-bereiche aufgeteilt. Jeder Bereich hat je 4 Klassenräume, je eine Lehrerstation, einen Nassbereich und einen großen Flur, der für die Förder- und Differenzierungs-maßnahmen geeignet ist und auch genutzt wird. Eine Besonderheit des Gebäudes sind die teilweise verschiebbaren und aufklappbaren Wände in den Klassenräumen, wodurch jeweils die Raumgröße variiert werden kann.
Unsere Schule hat eine Aula mit Bühne, einen Werkraum und eine Küche. Für alle Jahrgangsstufen wurde eine gemütliche und motivierende Schülerbücherei eingerichtet, die auch den Computerraum mit 13 internetverbundenen Computer-plätzen beinhaltet. Auch die Klassenräume sind mit je einem Computerarbeitsplatz mit Internetzugang versehen. Sowohl die Ausstattung der Schülerbücherei, die Pausenhofgestaltung als auch der Computerraum wurden und werden großzügig durch den Förderverein der Schule unterstützt.
 
Zu dem Schulgebäude gehört ein großer Schulhof mit verschiedenen Spielgeräten sowie 2 Malsäulen, einem Beachvolleyball- und einem Beachfußballfeld. Demnächst wird eine Kletterwand das Spielangebot erweitern. Sportunterricht findet in der standortnahen Sporthalle sowie auf einem Sportplatz mit kleinem Kunststoffspielfeld, einer 50 m-Laufbahn und zwei Weitsprunggruben statt.
 
Schulstruktur
Unsere  GS am Hanloh  ist  in den Jahrgängen 1, 3 und 4 zweizügig und im Jahrgang 2 dreizügig. Die Klassenstärken liegen zwischen 18 und 26 Schülern und Schülerinnen. Insgesamt besuchen z.Zt. 196 Kinder unsere Schule. Hinzu kommt seit dem Schuljahr 2009/10  unsere  Kooperationsklasse  der Lebenshilfe Soltau mit 7 Kindern.
Die GS am Hanloh ist seit Beginn dieses Schuljahres verlässlich. Die Eltern können sich somit darauf verlassen, dass ihre Kinder grundsätzlich 5 Zeitstunden pro Tag in der Schule sind. In den Randstunden wird bei Bedarf für die Schülerinnen und Schüler durch pädagogische Mitarbeiter eine Früh- bzw. Spätbetreuung angeboten. Die Frühbetreuung beginnt schon um 7.30 Uhr, da manche Eltern hauptsächlich aus beruflichen Gründen ihre Kinder schon vor Unterrichtsbeginn zur Schule bringen müssen. Die tägliche Frühbetreuung steht jeweils unter einem festgelegten Thema. Die erste Unterrichtsstunde beginnt um 7.50 Uhr, die letzte endet um 13.05 Uhr.
 
Unser Kollegium und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Im Schuljahr 2010/11 unterrichten an unserer Schule 10 Stammlehrkräfte. Wir werden unterstützt von 4 abgeordneten Lehrkräften der Grund- und Förderschule Munster, einer katechetischen Lehrkraft und 2 Förderschullehrkräften. Neun Stammlehrkräfte sind als Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen eingesetzt.
 
Im Verwaltungsbereich arbeitet unsere Sekretärin Frau Schulz täglich von 8.00 bis 11.30 Uhr.
Unser Hausmeister Herr Völker ist für das Schulgebäude, das Schulgelände, die Sporthalle und das Außensportgelände zuständig. Er wird durch einen 1 €-Jobber unterstützt. Außerdem führt der Hausmeister  in der ersten großen Pause einen Getränkeverkauf durch.